Willkommen bei der Inseltöpferei Klampfleuthner auf der Fraueninsel

Von traditioneller Töpferware bis hin zu moderner Formsprache, in unserem Shop ist für jeden etwas dabei. Neben einer großen Auswahl an Gebrauchskeramik fertigen wir auch zeitlose Kachelöfen und Fliesen.

  • Reiche Geschichte

    Seit 1609 existiert die Töpferei auf der Fraueninsel. Der Handwerksbetrieb wurde durch das hiesige Benedektinerinnenkloster angesiedelt. Seit 1723 befindet sich die Werkstatt in Familienbesitz.

  • Einzigartiger Ort

    Die Fraueninsel im Chiemsee liegt fernab urbaner Metropolen, ist aber von Salzburg und München aus leicht zu erreichen. Mitten im bayerischen Meer finden Sie Ruhe, Tradition und Handwerk mit Herz.

  • Nachhaltiges Handwerk

    Georg Klampfleuthner, Handwerksmeister, übernahm die Töpferei von seinem Vater. Seine Vorfahren beheizten die Brennöfen noch mit Holz, heute setzen wir auf 100% Ökostrom und bleifreie Glasuren.

  • Moderne Tradition

    Die Symbiose zwischen Altbekanntem und neuen Ideen ist unser Anliegen. Dabei bewegen wir uns zwischen traditionellen Modeln für Kachelöfen, der Anfertigung klassischer Tür- und Hausschilder, aber auch moderner Formen mit klaren Linien und eindeutiger Farbsprache durch kräftige Glasuren.

  • Anfertigung

    Alle Objekte, die Sie bei uns erwerben, werden in unserem kleinen Familienbetrieb auf der Fraueninsel produziert. Der Ton, der bis in die 50er Jahre noch eigenhändig in Breitbrunn gestochen wurde, kommt nun aus dem Westerwald. Wir arbeiten mit rotem, weißem und Mangan-Ton.

  • Individualität

    Als kleiner Handwerksbetrieb mit einem generationenübergreifenden Erfahrungsschatz fertigen wir selbstverständlich individuelle Bestellungen ganz nach Ihren Wünschen an. Ob Fliesen für Küchen, Bäder, besondere Vasen, Schalen oder Figuren, wir beraten Sie gerne.

1 von 6